Einkaufen

Die Quartierbuchhandlung mit Charme

Hier kennt man seine Kunden noch mit Namen! Die Buchhandlung Bachletten ist eine der wenigen Quartierbuchhandlungen der Stadt – und macht vor wies geht!

Ja, das gibts noch – eine eigenständige Buchhandlung mitten in einem ruhigen Wohnquartier! Die Buchhandlung Bachletten ist seit 26 Jahren im Quartier verankert und beliebte Anlaufstelle für Leseratten und Literatur-Liebhaber. Ein Besuch ist immer eine Bereicherung!

Manuela Probst liebt Bücher und das merkt man. Sie strahlt übers ganze Gesicht, wenn sie von ihrem neuen Lieblingsroman erzählt und leidet mit, wenn sie die Charaktere beschreibt. Manuela Probst ist eine der drei Geschäftsführerinnen, die den Laden auch im digitalen Zeitalter noch mit Erfolg betreiben. Zusammen mit ihrer Schwester Claudia und Tochter Isabella wechselt sie sich ab – ihre Stammkunden kennen dabei alle drei mit Namen.

Die Leidenschaft und die Faszination für Bücher haben diesen Laden an der Bachlettenstrasse nie verlassen. Ursula Wernle hat die Buchhandlung vor 26 Jahren eröffnet, später hat Matthyas Jenny übernommen. Durch den engagierten Basler Autor, Verleger und Gründer zahlreicher Basler Literaturfestivals und Buchmessen, wie beispielsweise der BuchBasel, hat die Buchhandlung stetig an Bedeutung, Relevanz und Beliebtheit gewonnen. 2015 wurde Matthyas Jenny 70 Jahre alt – Zeit das Geschäft an die jüngere Generation zu übergeben. Und mit der Familie Probst hätte er es nicht besser treffen können!

«Für mich ist es der schönste Job, den es gibt. Umgeben von Büchern zu sein – das bedeutet mir viel. Meine Motivation und Aufgabe ist es, diese Welt und diese Freude unseren Kunden zu vermitteln und weiterzugeben.» Dies scheint Manuela Probst gut zu gelingen. Die Buchhandlung Bachletten erfreut sich einer grossen Stammkundschaft aus dem Quartier. Beim Bestellen der Bücher habe sie stets ihre Kunden und deren Interessen vor Augen, sagt Manuela Probst. Aufgrund der kleinen Fläche der Buchhandlung sei es sowieso nicht möglich alle Neuheiten zu bestellen. Daher setze sie auf eine ausgelesene, vorselektionierte Auswahl, welche es den Kunden einfacher machen soll, aus dem unendlichen Angebot an Literatur auswählen zu können. Und alle anderen Titel könnten selbstverständlich bestellt und gleich am nächsten Tag abgeholt werden. Ein Service, den ihre Stammkundschaft zu schätzen wisse.

Nebst der familiären Atmosphäre des Ladens und der Herzlichkeit der Inhaber hängt der Erfolg aber letztlich auch vom Zusammenhalt und Gemeinschaftsgefühl im Quartier ab. An der Bachlettenstrasse herrscht das Kredo: Alle für alle! Nur gemeinsam schaffen es die Geschäfte ihre Kunden halten zu können. An der Bachlettenstrasse liegen Buchhandlung, Bäckerei, Weinhandlung, Coiffeur, Café, Fitnesscenter, Kiosk, Textilreinigung, Restaurants und Quartiertreffpunkt alle dicht beieinander und diese breiten Angebote stützen sich gegenseitig. Gemeinsam für ein belebtes Quartier – die Buchhandlung Bachletten trägt ihren Teil dazu bei und punktet mit Herzlichkeit, Charme und Kundenkenntnis.

Buchhandlung Bachletten
Bachlettenstrasse 7
bachletten.ch