Einkaufen

Kleidung für deine Lebensgeschichte

Feinfracht – das neue Geschäft am Spalenberg – steht für zeitlose Produkte, die Bestand haben!

Der Spalenberg ist wahrscheinlich die sich am schnellsten entwickelnde Einkaufsstrasse Basels! Es vergeht kein Monat, ohne dass ein neues Geschäft seine Eröffnung feiert. Auch wenn es eigentlich nur wenige Minuten dauert, um den Spalenberg hinauf oder hinunter zu spazieren, sollte man unbedingt genügend Zeit einberechnen. Denn es gibt viele schöne Gründe anzuhalten und sich hier zu verweilen. Feinfracht liefert seit einigen Wochen einen neuen Grund!

Tobias Dettwiler ist überglücklich nun endlich auch in Basel eröffnet zu haben. Feinfracht gibt’s nämlich schon länger: 2014 hat er zusammen mit einem Freund in dessen Heimat Bern das erste Geschäft aufgemacht. Nun ist Tobias Dettwilers Heimatstadt an der Reihe und als Geschäftsführer vom Feinfracht am Spalenberg freut er sich nun seine Kunden auch in Basel begrüssen zu dürfen.

Feinfracht setzt auf kleinere Labels. Labels aus der ganzen Welt, die sich durch zeitlose Stile auszeichnen. Aus diesen zeitlosen Stilen wird dann dein Stil! Denn es sind Produkte und Materialien, die lange halten und dafür gemacht sind getragen zu werden. Nicht die Wegwerfgesellschaft wird hier gefördert, nicht die Billigware, die bei der ersten falschen Bewegung zu reissen droht – Feinfracht setzt auf feine Ware, die die Zeit überdauert und Bestand hat. Das Geschäftskonzept bedient sich mitunter dem Vorbild des Arbeiters, der sich auf die Qualität seiner Kleidung verlassen können muss. Das Stichwort hier ist auch «Heritage», womit in der Mode eine lange Tradition oder eine lange Geschichte gemeint ist, worauf ein Kleidungsstück, seien es Schuhe oder eine Jacke, zurückblicken kann. Solche Produkte überzeugen also mit einer bewährten und qualitativ hochstehenden Produktion, sie bauen auf bereits gemachten langjährigen Erfahrungen mit den Materialien und dem Design auf und vererben diese über Generationen hinweg. Die direkte Übersetzung des englischen Begriffes «heritage» ist schlicht und einfach «Erbe».

Dieser Heritage-Gedanke, dieses Lebensgefühl, findet sich im Feinfracht in erlesenen Jeans-Marken aus Amerika wieder, in zahlreichen Shirt-, Pulli- und Jacken-Marken. Das schwedische Label «Indigofera» hat sich beispielsweis auf bewährte traditionsreiche japanische Stoffe und Verarbeitungsprozesse spezialisiert. Hier steht zuerst das Material im Vordergrund, bevor überhaupt am Design des Kleidungsstücks gearbeitet wird. Und auch das grosse Sortiment an Lederschuhen des amerikanischen Herstellers «Red Wing Shoes» lässt sich sehen und widerspiegelt den Heritage-Gedanken. Feinfracht setzt aber nicht nur auf ausländische Labels, sondern hat auch kleinere Basler Labels im Sortiment. Unter den zahlreichen Accessoires, die einen beachtlichen Teil der Ladenfläche einnehmen, finden sich beispielsweise auch Kristallgläser von «Arno Wolf». Feinfracht ist am Spalenberg angekommen und überzeugt – wie der Markenname schon sagt – mit einer Fracht aus Feinem, mit sorgfältig hergestellten Produkten und Kleidern, die dafür gemacht sind deine Lebensgeschichte mitzuprägen und die gebraucht nur noch besser werden.

Feinfracht®
Spalenberg 34
feinfracht.com