Geniessen

Die kulinarische Oase – ein Geheimtipp!

Japanisch, thailändisch oder eine Spezialität aus Eritrea? Das Bistrot Crescenda überrascht täglich mit neuen exotischen Aromen und verführerischen Düften!

Nicht, dass diese Wahl schon einfach wäre, nein, von Montag bis Freitag wechselt das frisch zubereitete Menü des Bistrot Crescenda täglich. Jede Woche neu zaubern Migrantinnen aus Europa, Afrika, Asien und dem Nahen Osten kulinarische Köstlichkeiten auf den Tisch. Das Mittagessen betört jeden Tag neu mit exotischen Aromen und verführerischen Düften. Verantwortlich dafür sind die Teilnehmerinnen des Kurs- und Ausbildungsprogrammes von Crescenda, welche so ihren Weg in die Gastronomie antreten.

Vor 14 Jahren wurde der gemeinnützige Verein Crescenda an der Bundestrasse beim Schützenmattpark ins Leben gerufen. Er bezweckt die unmittelbare, nachhaltige soziale und wirtschaftliche Integration von Migrantinnen in der Schweiz mittels Empowerment. Zahlreiche Absolventinnen haben sich dank Crescenda in den unterschiedlichsten Branchen selbständig gemacht.

Aber zurück zum Bistrot und der Oase. Wochentags durchgehend von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, stehen die Tore zu ihrem wunderschönen Garten im Sommer sogar bis 20:00 Uhr offen. Der etwas unscheinbare Eingang von der Strassenseite führt in einen prächtigen Garten mit Pergola und bietet rund 40 Sitzplätze. Ob morgens, mittags oder nachmittags, ob im Schatten mit freiem Wlan arbeitend oder an einem Sonnenplatz erholend, in dieser bezaubernden Umgebung entflieht man dem Alltag im Nu.
Das Gründungszentrum, in welchem Immigrantinnen zu Unternehmerinnen geschult werden, bietet neben dem Bistrotbetrieb mit Catering auch äusserst stilvolle Mieträumlichkeiten für private und geschäftliche Anlässe an.

Wer jetzt nur noch an kulinarischeKöstlichkeiten in einer Gartenoase denken kann, dem sei gesagt, dass diese auch in der weniger sonnenreichen Jahreszeit drinnen angeboten werden. Die Preise gestalten sich angenehm moderat und Studenten erhalten einen Rabatt. Ein kleiner Garten Eden, von dem noch viel zu wenige wissen!

Bistrot Crescenda
Bundesstrasse 5
crescenda.ch