Geniessen

Die Diva ohne Allüren im Gotthelfquartier

Ein Platz an der Sonne? Hervorragender Kaffee? Und das auch an einem Sonntag? Ja, das gibt’s. Wo? Im kleinen aber feinen Café La Diva im Gotthelfquartier.

Waren es die leuchtend roten Metalltische oder der wunderschöne japanische Ahorn der meine Blicke auf sich zog? Wohl beides, vor allem aber, dass an einem Sonntag ein Kaffee nicht nur einen lauschigen Platz an der Sonne bietet.

Es war, wie gesagt, an einem Sonntag. Wir waren zum Mittagessen eingeladen, aber für einmal zu früh dran. Nach tagelanger Abwesenheit, strahlte die Sonne durch den wolkenlosen Himmel. Nur 10 Minuten mit einem zweiten Kaffee und einer Zigarette in der Sonne wären jetzt genau perfekt. Die Frage ist nur wo? Bevor wir uns selber die Antwort geben können, erscheint sie uns auf dem Weg zu den Gastgebern. Unerwarteter Weise, da wir nicht mal wussten, dass sich dort ein Café befindet.

Schnell steht fest, das ist unser Platz. Der Kaffee schmeckt vorzüglich und auch mein Wunsch; Honig anstatt Zucker zum Süssen wird ohne Allüren erfüllt. Schade können wir nicht länger bleiben, hätten wir genügend Zeit, könnten wir uns lange dort verweilen. Denn sämtliche Sonntagszeitungen gehören ebenfalls zum feinen Sortiment. Und der Sonntag ist genau das Stichwort. Denn einen lauschigen Ort mit gutem Kaffee an einem Sonntag ist nicht so einfach zu finden. Für Ihren persönlichen Platz an der Sonne sehr zu empfehlen, drinnen oder draussen, unter der Woche oder eben sonntags.

Café La Diva
Ahornstrasse 21
cafe-ladiva.ch