Geniessen

Die majestätische Bar mit Industrial-Chic-Flair

Es muss der Name sein; die Zahl 8 symbolisiert die Unendlichkeit und im Werk 8 auf dem Gundeldingerfeld möchte man am liebsten unendlich lange bleiben...

...und das nicht nur wegen der gemütlich anmutenden Farbgebung in Orange, sondern auch aufgrund der vielen Pflanzen und den unzähligen lauschigen Sofaecken perfekt kombiniert durch das Industrial- Flair der ehemaligen Maschinenfabrik. 

Der Augenfang stellt ganz klar die grosse, majestätische mit über 10 Barhockern ausgestattete Bar dar. Gut bestückt, lässt sie kein Cocktailwunsch unerfüllt. Insgesamt fühlt man sich dank der vielen kleinen Sitzinseln so wohl, dass es absolut egal ist, ob schon 17h Uhr ist und Zeit für einen Drink. Und sowieso; im Werk 8 werden die Drinks schon ab 16 Uhr mit einer grossen und multikulturellen Karte an Appetizern begleitet. Ab 17 Uhr dann steht auch die Abendkarte mit feinen Speisen zur Auswahl bereit.
Und sowohl Appetizers, wie auch die Menüs können als Take away geordert werden – das nenne ich mal flexibel!

Die rechte Seite der riesigen Halle ist mit nicht weniger als 140 Sitzplätzen ausgestattet und sehr beliebt für Geschäftsanlässe. Das Werk 8 ist so einladend, dass sich der Weg ins Gundeli, sowohl in der kalten Jahreszeit, wie auch im Sommer, mit Sitzplätzen draussen, allemal lohnt!

Werk 8
Dornacherstrasse 192
werkacht.ch